E-Mail: info@soener.de

Telefon: 0178 465 08 28

Öffnungszeiten : 11:00 bis 00:00 Uhr

Sucuk Döner in Berlin

Sucuk Döner in Berlin Söner Sucuk Döner Berlin
Söner - Der Andere Döner
SÖNER

DER BESTE DÖNER IN BERLIN: SÖNER - SUCUK DÖNER

Beim Sucuk Döner wird jeder Teil des Fleisches wie beim Döner Kebab gleichermaßen gebraten.

Kaum ein türkisches Gericht ist so bekannt wie der Döner Kebap. Die schnelle Mahlzeit ist aber nicht nur in der Türkei bekannt, sondern findet sich inzwischen weltweit in verschiedenen Variationen. Der Döner Kebab wird u. a. in folgenden Varianten serviert:

Döner-Sandwich: Der Klassiker ist das in einem aufgeschnittenen Fladenbrot zusammen mit Gemüse und Soße eingelegte Dönerfleisch.

Dürüm-Döner: Dönerfleisch, Gemüse und Soße werden in ein dünnes Fladenbrot (Yufka/Lavas), ähnlich wie ein Wrap, gesteckt und zum Verzehr aufgerollt. Dürüm ist das türkische Wort für Rolle.

Döner-Box: Die Döner-Box wird mit Dönerfleisch, Pommes frites und Soße gefüllt. Salat bzw.

Dönerteller: Das gegrillte Fleisch wird zusammen mit weiteren Beilagen auf einem Teller serviert.

Sucuk Döner: Die neueste Variante von Döner mit Sucuk (Knoblauchwurst) nur in Berlin.

Sucuk Döner in Berlin Söner Sucuk Döner Berlin
Söner - Der Andere Döner
SUCUK DÖNER

DIE GESCHICHTE DES SUCUK DÖNERS IN BERLIN

Wenn man die Geschichte des Sucuks erforscht, kann kein klarer Zeitpunkt angegeben werden. Die Neugier, wann und von wem der Sucuk erfunden wurde, ist sehr groß. Aber leider unbekannt.

Obwohl nicht genau bekannt ist, woher die Wurst stammt, wird Kayseri als der Geburtsort dieses Lebensmittels benannt. Kayseri, der seit Hunderten von Jahren Wurst produziert, kann als Heimat des Sucuks angesehen werden.

In alten Zeiten war es sehr schwierig, Fleisch zu verzehren, ohne das es verdorben war. Am Ende vieler Methoden wurde festgestellt, dass das im Darm gefüllte Fleisch fermentiert und gereift war, ohne zu verderben.

Sucuk wurde durch die Kombination von Fleisch, Gewürzen und Darm entdeckt. Die Herkunft des Wortes Sucuk ist jedoch nicht genau bekannt und sehr umstritten.

Sucuk Döner wurde in Afyonkarahisar/Türkei entdeckt. Das Interesse an dem Sucuk Döner, die zu den einzigartigen Geschmacksrichtungen gehört und mit den hinzugefügten Gewürzen noch mehr schmeckt, nimmt von Tag zu Tag zu.

Nachdem die mit einer speziellen Maschine geschnittenen dünnen Sucuk Döner Scheiben in Butter gebraten werden, werden sie nach Belieben in Lavash oder zwischen Brot eingewickelt serviert. Sucuk Döner wird wie normaler Döner Kebab geschnitten und seine Nachfrage wird immer höher. Sucuk Döner in Berlin immer für Sie da!